Startseite

 

Stern des Sports für Union

 

Der SV Union Neuruppin e.V. wurde am gestrigen Abend bei den "Sternen des Sports" der Volksbanken Raiffeisenbanken von Brandenburgs Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günter Baaske in der Staatskanzlei Brandenburg in Potsdam ausgezeichnet. Das Projekt „Förderung der Kinder- und Jugendarbeit“ erhielt den Förderpreis, welcher mit 500,- € dotiert ist. Herzlichen Glückwunsch! Zusätzlich ist der Verein für den Publikumspreis nominiert .

 

 EII-Junioren gewinnen neuen Trikotsatz

 

 

 

Egon Hischke feierte seinen 75. Geburtstag

 

 

Unser aktiver Fußballer Egon Hischke feierte am Montag seinen 75. Geburtstag. Für diesen Ehrentag wurde Ihm vom Vereinsvorsitzenden Markus Fetter ein Präsentkorb und alte Mannschaftsfotos übergeben.

Egon Hisckke kam 1990 von Dynamo Potsdam nach Neuruppin und spielte als Torwart in der Ersten, Zweiten, Alte Herren,  Ü- 50 und jetzt noch in der Ü- 60. Er war Jugendleiter des SV Union und Jugendtrainer, von den jetzt noch aktiven Fußballern der 1. Männermannschaft Steven Köthke und Stefan Fechner. Egon nimmt immer noch aktiv am Training der Ü-60 am Mittwoch und der Alten Herren am Freitag teil. Seine Paraden in dem hohen Alter sind immer noch sehr erstaunlich. Um jugendlich zu bleiben, hat er sich jetzt bereit erklärt, dass Torwarttraining der Bambinis zu unterstützen. Der Verein wünscht Egon Hischke alles Gute und hauptsächlich Gesundheit.

 

 

Egidius Braun Stiftung spendiert 500 EUR

 

 

 Für vorbildliche Integrationsarbeit wurde unsere Nachwuchsabteilung von der Egidius Braun Stiftung mit 500 EUR bedacht.
 Hintergrund ist die aufopferungsvolle Arbeit unseres A-Junioren Trainers, Thomas Henning, zur Eingliederung von afghanischen Flüchtlingen in unsere Mannschaft.

 

Vereinsdialog bei Union

 

 

 

 Am 12.11.2015 trafen sich Vertreter des FLB im Unioner Vereinsheim zum FLB Vereinsdialog. Der FLB Vorsitzende Siegfried Kirschen würdigte dabei die rasante Entwicklung des Vereins, der nunmehr mit 13 Mannschaften im Spielbetrieb steht. Kirschen konnte sich auch selbst einen Eindruck verschaffen von den derzeitigenTrainings- und Spielbedingungen in Gildenhall. Hier besteht dringender Handlungsbdarf so das Fazit des FLB, der uns in dieser Frage die volle Unterstützung zusicherte.

 

 

 

Unions Feriencamps 2015 mit Riesenzulauf

 

In diesem Jahr verzeichneten Unions Feriencamps mit insgesamt über 100 Teilnehmern im Handball- bzw. Fußballcamp einen Riesenzulauf. Damit wird das Union-Konzept - Spiel und Spass in der Ferienzeit -  vollauf bestätigt. Hier ein Foto der Fußballer, die unter der Leitung von Hartmut Glockenstein vom 17.08.2015 bis 21.08.2015 in Gildenhall trainierten.

E-Junioren mit neuen Trikots

Unions E-Junioren laufen künftig mit einem neuen Trikotsatz auf. Wir danken dem Ruppiner Bauring ganz herzlich für diese Spende.

Lücke im Nachwuchsbereich geschlossen

Bei Union tritt in der nächsten Saison erstmals eine Bambinitruppe an. Damit konnte auch diese Lücke im Nachwuchsbereich geschlossen werden. Die neuen Trikots wurden von der Firma A 24 Automobil gespendet. Herzlichen Dank dafür.

 

Aktion Jugendsport

Wie alle Sportvereine sind auch wir bemüht Sponsorengelder, Fördermittel und sonstige Zuwendungen zu generieren, um auch weiterhin die bestmöglichen Rahmenbedingungen für unsere Jugendarbeit bereitstellen zu können.

Aus diesem Grund werden in den nächsten Wochen Mitarbeiter des Deutschen Vereinsservice an die Bürgerinnen und Bürger herantreten, um mit dem Vertrieb von Unterhaltungszeitschriften zur finanziellen Unterstützung der Sportjugend des SV Union Neuruppin e.V. beizutragen.

Diese Mitarbeiter sind vom Verein autorisiert und haben ein vom Vorstand unterschriebene Bestätigung zur Vorlage dabei.
Mit dem Erlös aus dieser Aktion soll die Jugendarbeit weiter gefestigt und noch vorhandene Lücken geschlossen werden.
Die Jugend und die Vorstandsmitglieder des SV Union Neuruppin e.V. bedanken sich im Voraus für die Unterstützung.

Für eventuelle Fragen zu der Aktion steht Ihnen Herr Geiselhart unter der Telefonnummer 030-75525380 gern zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Union fairste Mannschaft

Unions erste Männermannschaft erhielt am 30.08.2014 eine besondere Auszeichnung. Als fairstes Team in der Landesklasse West wurde die Truppe um Trainer Stephan Ellfeldt geehrt und die Fairness mit einer Geldsumme von 300 EUR honoriert.

 

 

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des letzten Kreispokaltitels

Mit einem mühevollen 1:0 Sieg über Eintracht Alt-Ruppin trugen sich die Mannen um Trainer Stephan Ellfeldt als letzter Kreispokalsieger in die Geschichtsbücher des Fußballkreises OPR ein. In der kommenden Saison fusionieren die Kreise OPR und PR zum neuen Fußballkreis Prignitz/Ruppin.

 

 

Unions Zweite ist Meister

Jubel bei der Zweiten von Union. Mit dem Sieg gegen den TSV Wustrau machten die Jungs um Trainer Christian Raschke die Meisterschaft in der 1.Kreisklasse perfekt. Herzlichen Glückwunsch.

 

Markus Fetter vom DFB ausgezeichnet

 

 

Eine ganz besondere Ehre wurde Markus Fetter zu teil. Der Vereinsvorsitzender des SV Union Neuruppin wurde mit dem Ehrenamtspreis des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgezeichnet, garniert mit einem Dankeschön-Wochenende in Köln. "Das war große Klasse", schwärmt Fetter von diesem Erlebnis.

 

 

Neue Toiletten im Vereinshaus

 

 

 

Mit Hilfe der „Stiftung Soziales Neuruppin“ wurden die Toiletten des Vereinshaues umgebaut. Die Herrentoilette ist nun fertig.

 

 

 

Vereinsinternes Turnier bei Union

Zum vereinsinteren Fußballturnier trafen sich am 16. Februar 2014 Mannschaften aus den verschiedenen Abteilungen. So spielten Handballer, Tischtennisspieler sowie Fußballer um den Turniersieg. Als Sieger gingen Unions Fußballer aus der 2. Männertruppe vom Feld. Den zweiten Platz sicherten sich die Fußball-A-Junioren.

 

 

 

3500 Einsätze für unseren Schiedsrichter Heinz Lange

Vereinsvorsitzender Markus Fetter gratuliert dem Jubilar zu 3500 gepfiffenen Partien

 

 

 

 

 

 

T-Shirts bei Hi5

Wir lassen unsere T-Shirts bei Hi5 bedrucken!
Der Druck ist immer schnell, günstig und von höchster Qualität. Von uns eine klare Empfehlung, Shirts bei www.hi5-textildruck.de bedrucken lassen

 

 

Bankverbindungen:

Sparkasse Ostprignitz-Ruppin:   Konto DE 18160502021720042639    BLZ 16050202

Raiffeisenbank:    Konto DE 81160619380019901990    BLZ 16061938